ZNU - Zentrum für nachhaltige Unternehmensführung

ZNU- Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung

Das ZNU ist ein anwendungsorientiertes Forschungsinstitut in der Wirtschaftsfakultät der Universität Witten/Herdecke. Als Nachhaltigkeitsinitiative von Wirtschaft und Wissenschaft arbeiten wir in den Bereichen Forschung, Lehre, Weiterbildung, Konferenzen  daran, Nachhaltigkeit für Führungskräfte von heute und morgen greifbar zu machen und für die Chancen Nachhaltiger Unternehmensführung zu begeistern.

Presse Unternehmen werden nachhaltiger (26.10.2017)

2017-10-13_LZ Net_Unternehmen werden nachhaltiger.jpg(LZ 13. Oktober 2017)
Johnson & Johnson und Nagel Group gehören zu den Vorreitern – Ein Label deckt jetzt die ganze FMCG-Branche ab. Nach einer Revision ihrer Standards vergibt die ZNU ihr Nachhaltigkeitszertifikat nicht mehr nur an Food-Unternehmen.
Mehr

zur Newsübersicht

Presse Ernährungsgipfel NRW 2017 (27.09.2017)

(Ernaehrungsgipfel NRW 2017_Ministerin Schulte Foecking_Gruppenfoto.jpg.jpgZNU-News 09/2017)
Am 21. September 2017 war ein Team vom ZNU - Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung und der fjol GmbH auf dem Ernährungsgipfel NRW 2017 in der Rheinterasse in Düsseldorf. Dr. Michael Raß (Beirat des ZNU und Geschäftsführender Gesellschafter der fjol GmbH) hielt einen Vortrag vor der Ministerin Christina Schulte Föcking und 200 weiteren Gästen aus der Ernährungswirtschaft in NRW.
Mehr

zur Newsübersicht

Presse Auf in den Kampf | Gegen Lebensmittelverluste (26.09.2017)

2017_Lebensmittel Praxis_Auf in den Kampf-Gegen Lebensmittelverluste_Heft 15.jpg(Lebensmittel Praxis 22. September 2017)
Foodsharing-Boxen auf Supermarktparkplätzen, neue Verkaufsformate für abgelaufene Ware und krummes Gemüse, optimierte Einkaufs- und Produktionsverfahren:
Engagement und Allianz gegen Lebensmittelverluste waren nie so groß. Und so nötig. An welchen Lösungen Lebensmittelhandel und -industrie arbeiten.
Mehr

zur Newsübersicht

Presse Der Gesundheit verpflichtet (26.09.2017)

2017_Lebensmittel Praxis_Der Gesundheit verpflichtet_JuJ_Heft 15.jpg(Lebensmittel Praxis 22. September 2017)
Ob Sport-App, aktive Mittagspause oder Gesundheitstage: Johnson & Johnson investiert in die Gesundheit seiner Mitarbeiter. Die Johnson & Johnson GmbH wurde nach dem ZNU-Standard „Nachhaltiger Wirtschaften“ zertifiziert. Zu den Bereichen, in denen das Unternehmen die Bestbewertung A+ erhielt, zählt „Gesundheitsmanagement im Unternehmen“. Im Foto (v. l.): Axel Kölle (ZNU) überreichte das Zertifikat an Jan Meurer (Vorsitzender der Geschäftsführung Johnson & Johnson GmbH) und Matthias Hauser (Associate Director Scientific Relations).
Mehr

zur Newsübersicht

Presse Revision des ZNU-Standards bringt Neuerungen (26.09.2017)

2017_Lebensmittel Praxis_Revision des ZNU-Standards bringt Neuerungen_Heft 15.jpg(Lebensmittel Praxis 22. September2017)
Der ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften soll künftig nicht nur für Lebensmittel gelten. Auch Nonfood sowie Dienstleister können zertifiziert werden.
Mehr

zur Newsübersicht